Deutscher Schachbund schreibt aus

Meisterschaftsgipfel in Magdeburg

Frank Neumann - Diesen Termin sollten sich alle Schachspielerinnen und Schachspieler in NRW im Kalender vormerken:

Vom 24. Juli 2021 bis 1. August 2021 finden im Rahmen des vom DSB veranstalteten Meisterschaftsgipfels folgende Turniere statt, für die der SBNRW wegen der Corona-Pandemie kein Qualifikationsturniere durchführen konnte:

a) Deutschen Einzelmeisterschaften (2 Plätze SBNRW)

b) Deutschen Frauen-Einzelmeisterschaften (2 Plätze SBNRW)

c) Deutschen Blitzeinzelmeisterschaften (3 Plätze SBNRW)

d) Deutschen Frauen-Blitzeinzelmeisterschaften (2 Plätze SBNRW)

e) Deutsche Pokaleinzelmeisterschaft (2 Plätze SBNRW)

Da es keine Qualifikation gibt, kann der SBNRW für diese Turniere keine TeilnehmerInnen melden.
Allerdings besteht die Möglichkeit, dass die Spielleitung des SBNRW für interessierte SpielerInnen Freiplätze bei den jeweiligen Turnierleitern des DSB erhalten können.
Für diese Freiplätze können sich bis Anfang Juni interessierte SpielerInnen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben.

Es gelten folgende Voraussetzungen:
Für die Turniere a), c) und e) entweder

Zugehörigkeit zum NRW-Kader und eine aktuelle ELO von 2250 (die aktuelle NRW-Kaderliste kann hier https://www.schach-nrw.de/index.php/leistungsschach.html eingesehen werden).

oder

Sie verfügen über als SpielerIn eines dem Schachbund NRW zugehörigen Vereins über eine ELO über 2350

Link zu den Ausschreibungen: https://www.schachbund.de/ausschreibungen.html

Ausschreibung der Deutschen Einzelmeisterschaft in Magdeburg, Ausschreibung der Deutschen Einzelmeisterschaft in Magdeburg, Ausschreibung der Deutschen Einzelmeisterschaft in MagdeburgTurnierseite des Deutschen Schachbundes

Für die Turniere b) und d) entweder

Zugehörigkeit zum NRW-Kader und eine aktuelle DWZ von mindestens 1.850
(die aktuelle NRW-Kaderliste kann hier https://www.schach-nrw.de/index.php/leistungsschach.htmleingesehen werden).

 oder 

Sie verfügen als Spielerin eines dem Schachbund NRW zugehörigen Vereins über eine DWZ über 2050

Ausschreibung der Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft in MagdeburgTurnierseite des Deutschen Schachbundes

Alle TeilnehmerInnen tragen die Kosten und Auslagen selbst. Die Preise für Unterkunft und Verpflegung sind in den Ausschreibungen oder auf der Turnierseite zu finden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.