Landessprotbund NRW - Kinder und Jugendschutz im Sport

Der Landessportbund NRW möchte auf die Angebote im Qualitätsbündnis zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport des LSB NRW und seiner Sportjugend aufmerksam machen:

  • Beratung von Vereinen, Bünden und Fachverbänden zur Erstellung von Risikoanalysen und Schutzkonzepten im eigenen Verein, Bund oder Fachverband über VIBSS Beratungsformate
  • Durchführung von Aus- und Fortbildungen von Ansprechpersonen zum Schutz vor sexualisiertzer Gewalt im Sport der Vereine, Bünde und Fachverbände
  • Netzwerkbildung der Ansprechpersonen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport mit Netzwerktreffen, Fortbildungen und Unterstützungsleistungen
  • Durchführung von Informations- und Qualifizireungsmaßnahmen in VIBSS Formaten für die Vereine, Bünde und Fachverbände zum Thema der Prävention von und Intervention bei sexualisierter Gewalt im Sport
  • Unterstützung der Sachleistungen zur Umsetzung der Präventionsarbeit in den Mitgliedsorganisationen mit einer Fördeung in Höhe von 1.000 € im Jahr
  • Förderung von Präventionsangeboten für Kinder und Jugendliche, wie z.B. „Anne, Tore – sind wir stark!“

Alle Formate sind für die Vereine, Bünde und Fachverbände kostenfrei.

Unsere Koordinierungsstellen in Rheinland und Westfalen-Lippe beraten Sie gerne und sind bei der Umsetzung des Schutzes vor sexualisierter Gewalt im Sport behilflich, Sie erreichen sie über folgende Kontakte:

Koordinierungsstellen Rheinland

  • Hannah Frorath, Kreissportbund Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. Tel.: 02202 2003 15, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Dr. Esther Giesen, SSB Köln, Tel.: 0221-921 300 44, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Koordinierungsstellen Westfalen-Lippe

  • Mandy Owczarzak, Westfalen Sport-Stiftung, Tel.: 01520 4907956, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Thomas Lammers, SSB Münster, Tel.: 0251 – 383 476 47, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Infos zum Themenfeld finden Sie unter: https://www.lsb.nrw/unsere-themen/gegen-sexualisierte-gewalt-im-sport

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.