Bundesvereinskonferenz trifft auf Endrunde der Bundesligen am 29. April bis 1. Mai 2017

Erstellt: Donnerstag, 02. März 2017 17:05
Geschrieben von Chadt-Rausch
Kategorie: Mitteilungen
Zugriffe: 8288

Dieses leistungssportliche Highlight hat es in Deutschland noch nicht gegeben!

Zwar wurden schon erfolgreich an einem Spielort Runden der Bundesliga zusammen gezogen, doch noch nie war die Frauenbundesliga mit dabei!

Erstmals veranstalten die Schachfreunde Berlin 1903 e.V., der Berliner Erstligaverein, beide Bundesligen mit ihren Schlussrunden an einem Ort, im wunderbaren Hotel Maritim Tiergarten.

Es ist zu erwarten, dass viele Mannschaften mit ihren Spitzenbrettern antreten werden, denn sehr wahrscheinlich werden beide Meisterschaften erst in den drei Schlussrunden entschieden.

Alle notwendigen Informationen findet man auf der Veranstaltungshomepage.