Deutsche Senioren Meisterschaften im Einzel und in der Mannschaft

Erstellt: Mittwoch, 14. Juni 2017 11:16
Published by Chadt-Rausch

Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft
Vom 8.-16.8.2017 findet die Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft in Berlin statt. Gespielt werden 9 Runden in zwei Spielstärkegruppen, die A-Gruppe ist offen, die B-Gruppe maximal bis zur DWZ 1950. Bisher haben sich bereits 230 Teilnehmer angemeldet. Weitere Anmeldungen sind bis zum Anmeldschluss am 10. Juli möglich. Die Ausschreibung ist hier zu finden http://www.dsem2017.de/index.php/ausschreibung-menu.

Deutschen Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände
Die Deutschen Seniorenmannschaftsmeisterschaft der Landesverbände findet vom 25.9. - 1.10.2017 in Templin stattfindet. Der Schachbund NRW wird zwei Mannschaften stellen und sucht dafür Spieler.
Interessierte Senioren, die einem Verein des Schachbundes NRW aktiv angehören und eine DWZ über 2000 besitzen, können sich beim 1. Spielleiter Frank Strozewski, Tel. 02368 98026 oder Seniorenreferenten Wolfgang Block, Tel. 02273 9386842 melden.
Der SBNRW übernimmt für die teilnehmenden Spieler von den nachgewiesenen Kosten (Fahrt, Unterbringung, Verpflegung) für die Turnierteilnahme einen Anteil von maximal 300 Euro. Der übersteigende Teil ist von den Teilnehmern selbst zu tragen. In der Spielstätte - Ahorn Seehotel in Templin, Am Lübbesee 1- wurden Zimmerkontingente für die Teilnehmer mit folgenden Konditionen reserviert (EZ mit HP für 69 Euro, DZ mit HP für 108 Euro).
Hier findet man die Ausschreibung http://senioren.schachbund.de/termin/id-26-deutsche-senioren-mannschaftsmeisterschaft-der-landesverbaende.html

Hinweis zur neuen „Altersregelung“ gem. dem Beschluss des DSB-Kongresses 2017
Der Deutsche Schachbund trägt 2017 seine Seniorenmeisterschaften zum letzten Mal mit der Altersgrenze „60“ aus. Ab 2018 wird die Altersregelung der FIDE übernommen und die Seniorenmeisterschaften werden in den Altersklassen 50+ und 65+ ausgetragen.