Hussain Besou qualifiziert sich für die DSAM-Endrunde

Erstellt: Samstag, 08. Dezember 2018 15:46
Veröffentlicht von Chadt-Rausch

Olaf Winterwerb - Hussain Besou vom LSV-Turm Schachverein LSV-Turm Lippstadt konnte das Qualifikationsturnier zur DSAM Deutschen-Schach-Amateur-Meisterschaft in der F-Gruppe in Koblenz-Lahnstein gewinnen und sich somit für die Endrunde qualifizieren. Spieler können sich Turnieren in jeweils 5 Partien für das Finale zur DSAM qualifizieren, Hussain schaffte es bereits im 1. Turnier und kann somit vom 30.05.-01.06.2019 in Magdeburg um den Titel Deutscher-Schach-Amateur-Meister spielen. Das Turnier wird in 7 Gruppen gespielt die nicht nach dem Alter eingeteilt werden sondern nach der jeweiligen Wertungszahl die die Spieler haben. Hussain spielte in der Gruppe F, in der 25 Spieler mit einer Wertungszahl (TWZ) von 1201 bis 1400 eingeteilt waren. Runde für Runde konnte Hussain seine Gegner bezwingen sodass es in der fünften Runde zum Showdown gegen den immerhin 42 Jahre älteren Anatoli Weckerle spielen musste. Hussain, der jüngster Turnierteilnehmer, ließ sich durch den Altersunterschied aber nicht beeindrucken sondern verwies seinen Gegner in die Schranken. In einer sehenswerten Partie setzte er seinen Gegner matt und erspielte sich mit 5 Punkten den Sieg in der F-Gruppe und qualifizierte sich somit für die Endrunde zur DSAM.